Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens…

Rom.

Die Stadt ist wirklich beeindruckend. Rom bietet einem ein riesiges Freilichtmuseum. Das Essen ist fabelhaft und wenn die Sonne untergeht, ist alles in einem warmen gelb getaucht. Rom hat sehr viel an Kultur und Geschichte zu bieten. Natürlich habe ich die Hauptsehenswürdigkeiten wie das Kolosseum und den Vatikan gesehen. Aber Rom hat meiner Meinung nach viel mehr zu bieten. Die kleinen wunderbaren Gassen geschmückt mit den buntesten Blumenarten, die kleinen idyllischen Plätze und die lauten und brummenden Cafés.

Ich kann euch die Foodtour durch Trastevere nur wärmstens empfehlen. Man hat wirklich so viel zu probieren und zu essen. Es ging von einem Feinkostladen, mit dem besten Büffelmorzerella den ich je probieren durfte, zu verschiedenen Bäckereien und Eisdielen. Es gab nichts, was nicht geschmeckt hat. Und zum Abschluss ging es in ein kleines Restaurant mit verschiedenen Nudelgerichten. Die Nudeln wurden alle selbst hergestellt und ich habe mich für Cacio e Pepe entschieden. Und was soll ich sagen, ein Gedicht!

Svenja

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS